top of page
  • AutorenbildCornelia Beutler

NEUMOND IN STEINBOCK: 🏗⏳💛⌛️🏗

Der aktuelle Neumond findet am 02. Januar 2022 um 19.33h auf 12° 20’ des Tierkreiszeichens Steinbock statt.

Foto: NASA


MAKE IT OR BREAK IT

Mit dem aktuellen Neumond in Steinbock können die Dinge nun konkret werden. In diesem Erdzeichen wollen wir Tatsachen schaffen und damit unserem erhöhten Bedürfnis nach Sicherheit Rechnung tragen. Unsere Alltagsstrukturen rücken jetzt in unseren Fokus: Wo sie morsch sind, können wir mit Nachdruck ausbessern, lose Bretter festnageln und Fugen neu abdichten. Es ist ein guter Zeitpunkt, um deine Tool-Box gründlich auszusortieren, bewährte Werkzeuge zu schleifen und untauglich gewordene durch neue zu ersetzen.


Auch dein Beziehungsnetz bedarf nun einer Generalüberholung. Vermag es dich aufzufangen, wenn du fällst? Wem schenkst du dein Vertrauen? Prüfe jeden einzelnen Faden auf Herz und Nieren und lass dein Umfeld im Gegenzug auch wissen, was sie von dir erwarten können. Dieser Prozess ist aufgrund der rückläufigen Venus in Steinbock gerade in vollem Gang. Mehr dazu sowie zum damit verbundenen grundlegenden Wertewandel findest du in meinem neusten Blogartikel: https://www.astroblog.ch/post/rückläufige-venus-in-steinbock-sichere-werte-im-wandel


Indem wir Ja sagen zu uns selbst, können uns auch andere als die erkennen, die wir tatsächlich sind. Gut, dass du vor deinem Haus die grosse Mulde aufgestellt hast: Jetzt sind wir nämlich bereit, uns radikal von Altlasten zu trennen. Das Saturn-Uranus-Quadrat, die prägende Spannung des Jahres 2021, hallt noch immer nach. Wir haben vermutlich gelernt, uns selbst zu stabilisieren, während die Dinge rundherum auseinandergebrochen sind: Nun ist es an der Zeit, diesen Fortschritt zu sichern und auszubauen.


👉🏼 Hier die ausführliche Version lesen und Newsletter abonnieren: Link

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page